konzerte

Konzert mit Trompete und Orgel

Festliche Bläsermusik für Trompete und Orgel von Bach, Buxtehude, Martini, Telemann, Bellini u.a.

Hans-Jürgen Huber, Trompete
Thomas Scherbel, Orgel

 

Eintritt frei - Spenden erbeten

Ort: Kirche St. Joseph

Adventskonzert mit Blasorchester und Orgel

Festliche Musik für Blasorchester und Orgel

Bundespolizeiorchester München
Leitung: Jos Zegers

Thomas Scherbel, Orgel


Bundespolizeiorchester München

 


Chefdirigent Jos Zegers

Ort: Kirche St. Joseph

Bayrisches Adventssingen

Bayrisches Adventssingen

Besinnliche Musik zum Advent

Akkordeonorchester, Flötenquartett und Stubnmusik St. Joseph

Johannes Voit, Lesung

Thomas Scherbel, Leitung

Eintritt frei - Spenden erbeten

 

 


Stubnmusik St. Joseph
Johannes Bauer, Hackbrett; Petra Böhm, Flöte; Maurizia Suchan, Violine; Ingrid Sauer, Moritz Ledermann, Gitarre, Thomas Scherbel, Cembalo

 

 


Akkordeonorchester St. Joseph
Johanna Karl, Franziska Rost, Brigitte Thaler, Julianna Waldau, Ernst Klamta, Marek Dargiewicz, Akkordeon
Thomas Scherbel, Orgel

 

 

 

 

 


Flötenquartett St. Joseph
Petra Böhm, Franziska Rasp, Barbara Rasp, Birgit Obenaus, Walter Obenaus, Claudia Preiß, Pia Riedel, Flöten

 

 


Thomas Scherbel

 

Ort: Kirche St. Joseph

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248

 

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248
Teile I, III und VI

 

Susanne Kapfer, Sopran
Julia Rutigliano, Alt
Markus Zeitler, Tenor
Manuel Winckhler, Bass

 

Joseph Chor München
Vokalensemble St. Joseph
Freies Landesorchester Bayern

 

Thomas Scherbel, Leitung

 

Karten zu 24 / 20 / 16 € ab 8.11. bei allen München Ticket Vorverkaufsstellen (089/54818181) und im Pfarrbüro St. Joseph (089/2728940), sowie ab 16.00 Uhr an der Tageskasse

 

ZU IHRER SICHERHEIT GILT DIE 3G REGEL!!

 


Susanne Kapfer, Sopran

Die junge Sopranistin Susanne Kapfer aus Friedberg (Bayern) begann mit drei Jahren ihre musikalische Ausbildung in Augsburg. Dort erhielt sie ab 2006 ersten Gesangsunterricht bei Sängerin Elisabeth Haumann, welchen sie bis zum Beginn ihres Studiums fortführte. Ab Oktober 2014 studierte sie bei KS Prof. Andreas Schmidt an der Hochschule für Musik und Theater München, bei dem sie im Februar 2021 den Master Konzertgesang mit Bestnote abschloss. Zudem absolviert sie derzeit den Master Liedgestaltung im 3. Semester bei Prof. Donald Sulzen und Prof. Rudi Spring in München.

Susanne Kapfer nahm bereits an mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben teil, bei denen sie unter anderem 2015 den 2. Preis beim Int. Dussek-Wettbewerb in Prag und 2018 den Liedpreis beim 10. Int. Gesangswettbewerb Immling verliehen bekam. Ihre jüngsten Erfolge verzeichnete sie mit dem 2. Preis beim Wettbewerb um den Musikpreis des Kulturkreis Gasteig 2021, dem 2. Preis beim Int. Moscow Music Competition 2021 und dem Silver Star bei Music and Stars Awards 2021. Zudem ist sie Stipendiatin von Yehudi Menuhin Live Music Now e.V. München, sowie Empfängerin des Deutschlandstipendiums.

Im Sommer 2019 debütierte sie bei den Schlossfestspielen Ettlingen in Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ in der Rolle der Ersten Dame und ist nun Teil des Ensembles der innovativen Produktion „Die BierOper“. Konzertabende führten Susanne Kapfer außerdem bereits nach Augsburg, München, Bonn, Prag, Venedig und Straßwalchen.

 

 

 


Markus Zeitler, Tenor

Markus Zeitler begann seine musikalische Laufbahn im Alter von 5 Jahren beim Tölzer Knabenchor. Er blieb dem Chor über 20 Jahre lang treu und studierte anschließend Hauptfach Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München, sowie Operngesang an der Bayerischen Theaterakademie "August Everding" in München. Nach dem Studium wurde der Tenor an das Staatstheater Darmstadt engagiert, als Gast war er auch am Staatstheater Wiesbaden, der Oper Bonn, dem Main-Franken-Theater Würzburg und dem Cairo Opera House zu hören. Des Weiteren verfügt er über ein sehr breites Repertoire im Konzertbereich. Seit der Spielzeit 2010/2011 ist Markus Zeitler Mitglied des Chores der Bayerischen Staatsoper München.

 

 

 

 


Manuel Winckhler, Bass

Manuel Winckhler wurde 1996 in München geboren. Dort erhielt er mit 14 Jahren erstmals Gesangsunterricht, sang im Bayerischen Landesjugendchor und war Stipendiat der Bayerischen Singakademie. Nach dem Abitur am musischen Gymnasium wirkte Manuel Winckhler in kleineren Theater- und Opernproduktionen mit und sang in verschiedensten Münchner Kirchen Konzerte und Messen. Seit 2016 ist er Mitglied des Vokalensembles St.

Peter. Von Oktober 2016 bis Juni 2019 studierte der Bass am Mozarteum in Salzburg bei Andreas Macco und Fenna Kügel-Seifried und wirkte dort in den Hochschul-Opernproduktionen mit. Seit Oktober 2019 studiert Manuel Winckhler an der Hochschule für Musik und Theater München bei Lars Woldt. Dort sang er zuletzt den Sarastro in Mozarts Zauberflöte. Im Chor des Bayerischen Rundfunks singt er seine Januar 2018 regelmäßig bei Konzerten und Produktionen mit. Manuel Winckhler besuchte Meisterkurse bei Christian Gerhaher, Ian Bostridge und Christiane Iven.

 

 

 


Joseph Chor München

 


Thomas Scherbel, Leitung

Ort: Kirche St. Joseph

Silvesterkonzert

Silvesterkonzert mit festlicher Musik zum Jahresausklang

Werke von Bach, Händel, Telemann, Clarke, Widor, Karg-Elert u.a.

Metropolis Blechbläserquartett München
Peter Gasser, Hans-Jürgen Huber, Trompete
Birgit Henke, Stephan Schirmer, Posaune
Hanna Prantl, Pauken
Thomas Scherbel, Orgel

Eintritt frei - Unkostenbeitrag erbeten


Thomas Scherbel

Ort: Kirche St. Joseph